Drehschieberpumpen

Drehschieberpumpen sind Verdrängerpumpen und können daher hohe Förderdrücke auch bereits bei kleinen Volumenströmen erzeugen. Unsere Baureihe MDPG ist magnetgekuppelt und somit dichtungslos. Die Pumpen sind deshalb besonders zum Fördern von gefährlichen Chemikalien geeignet. Die Ausführung in Kunststoff aus PP (Polypropylen) oder PVDF (Polyvinyldenfluorid) erlauben den Einsatz für eine Vielzahl unterschiedlichster Chemikalien. Lösungsmittel und andere toxische, sowie brenn- und entflammbare Flüssigkeiten können mit diesem Pumpentyp in Edelstahl oder Hastelloy gefördert werden.

Technische Daten

Volumenstrom 0,12-2100 l/h
max. Förderhöhe 13 bar
Temperatur -40 / +160 °C
max. Systemdruck 25 bar